Würdigungen

Über uns

Würdigungen

Unsere Orgelbauwerkstatt erhielt in den vergangenen Jahrzehnten eine Vielzahl an Auszeichnungen und Würdigungen für Forschungsprojekte und unser Engagement im Deutschen Orgelbau.

Bundesverdienstkreuz am Bande

1998

Matthias Schuke erhielt im Jahre 1998 in seiner Funktion als engagierte Persönlichkeit im deutschen Orgelbau das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

Professor-Adalbert-Seifriz-Preis

2001

1. Platz des Professor-Adalbert-Seifriz-Preis 2001, ein bundesweiter Handwerkspreis der Steinbeis-Stiftung in Stuttgart, gemeinsam mit Prof. Dr. Reimund Gerhard-Multhaupt von der Universität Potsdam.

Technologietransfer-Preis

2001

1. Platz des Technologietranfer-Preises 2001 der Technologie Stiftung des Landes Brandenburg, gemeinsam mit der Universität Potsdam.

Zukunftspreis Brandenburg

2009

Am 2. November 2009 erhielt die Alexander Schuke Potsdam-Orgelbau GmbH den Zukunftspreis Brandenburg in Bad Saarow. Die Auszeichnung nahm Geschäftsführer Matthias Schuke für die gelungene Umsetzung innovativer Methoden im historisch gewachsenen Orgelbau im Sinne der „Zukunft durch Tradition“ entgegen.

Innovationspreis Berlin Brandenburg

2009

Am 4. Dezember 2009 wurde unsere Firma mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg ausgezeichnet. Wir setzten uns gegen 169 Bewerber durch und konnten die Jury in Zusammenarbeit mit der UP Transfer von der Universität Potsdam mit unserer Test-Windlade überzeugen.

Professor-Adalbert-Seifriz-Preis

2011

Am 30. Septemebr 2011 bekamen Orgelbaumeister Matthias Schuke und Prof. Dr. Markus Abel für die erfolgreiche Zusammenarbeit der Alexander Schuke Potsdam-Orgelbau GmbH mit der Universität Potsdam den Prof.-Adalbert-Seifriz-Preis 2011 von der Steinbeis-Stiftung in der Handwerkskammer Stuttgart überreicht.