Projekte

Jahrhunderte alte Tradition verbunden mit dem heutigen Stand der Wissenschaft: Unser Handeln steht in einem Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Wandel, Alt und Neu, Beständigkeit und Fortschritt

Gewähren Sie sich einen Einblick in die renommiertesten Projekte der Firma Schuke auf den Gebieten: Orgelneubau und Rekonstruktion, Restaurierung und Forschung.

Sowohl das Unternehmen Schuke selbst, als auch unsere erstklassigen und qualitativ hochwertigen Instrumente sind häufig Gegenstand in Publikationen.

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Medien, aus denen Sie uns kennen könnten.

Forschung

Erfahren Sie mehr >

In enger Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam wurde ein objektives Messverfahren entwickelt, welches die wissenschaftliche Grundlage für den Nachbau und die originalgetreue Klanggebung von z.B. barocken Orgelpfeifen ist.

Würdigungen:

  • Prof.-Adalbert-Seifriz-Preis 2011
  • Innovationspreis Berlin Brandenburg 2009
  • Zukunftspreis Brandenburg 2009
  • Technologietranfer-Preis 2001
  • Prof.-Adalbert-Seifriz-Preis 2001
Referenzen

Erfahren Sie mehr >

In seiner Funktion als engagierte Persönlichkeit im deutschen Orgelbau erhielt Orgelbaumeister Matthias Schuke im Jahre 1998 das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

Seit Verleihung des bundesweiten Professor-Adalbert-Seifriz-Preises im September 2001 erhalten wir verstärkte Anfragen zu Neubauten von Kirchen- und Konzertorgeln aus dem In- und Ausland.

Da unsere Orgeln in Handarbeit entstehen und jedes Werk ein Unikat darstellt, sind wir stets bemüht, auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und diese in bestmöglicher Qualität umzusetzen.

Mit über 800 Orgeln in Ländern auf der ganzen Welt ist Schuke ein international tätiges Unternehmen. Von Mexiko bis Taiwan – Unsere Orgeln werden weltweit gespielt.

Begutachten Sie hierfür gerne unsere Referenz-Arbeiten.

PRESSE