Orgelbau in der 4. Generation

Orgelbau in der 4. Generation

Unser Traditionsunternehmen blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Gegründet im Jahre 1820 und seit 1894 unter dem Namen Alexander Schuke Potsdam haben wir international über 600 Orgeln gebaut und viele historische Instrumente restauriert.

Der guten Tradition folgend werden wir die Firmen-Nachfolge nun in der 4. Generation fortsetzen. Die Söhne des Seniors Matthias Schuke sind Anfang des Jahres in die Führung unseres Traditionsbetriebes eingestiegen.

Michael Schuke hat den Orgelbau von der Pike auf gelernt und im Jahr 2016 die Prüfung zum Orgelbaumeister abgelegt. Er bringt sein Fachwissen, in Kombination mit den Erfahrungen des Vaters und des hochspezialisierten Mitarbeiterteams, zur Neuausrichtung unseres Unternehmens ein. Sein Bruder, Johannes Schuke, war die letzten Jahre als Wirtschaftsingenieur bei einem großen überregionalen Ingenieurbüro tätig. Sein Arbeitsgebiet ist die strategische Ausrichtung des Unternehmens und die kaufmännische Leitung. Die Brüder ergänzen sich fachlich und freuen sich auf die Zusammenarbeit. Der Senior, Matthias Schuke, begleitet die beiden Söhne in den nächsten Jahren für eine Übergangszeit und stellt seine langjährige Erfahrung als Orgelbaumeister weiterhin zur Verfügung.

Mit diesen Voraussetzungen werden wir uns sowohl für die Erhaltung historischer Instrumente als auch für die technische und klangliche Weiterentwicklung des modernen Orgelbaus einsetzen und freuen uns auf die Zukunft mit spannenden neuen Projekten.

Leave a Reply